Die BeachLiga.org (formerly known as BeachSalz Liga) wird organisiert von BeachSalz.

Gegründet wurde die Liga in 2020 in Salzburg, welches gleichzeitig die erste Stadt/Region war, in der die Liga ausgespielt wurde. In den Jahren danach kamen München, Klagenfurt, Graz und Innsbruck hinzu.

BeachSalz ist eine Beachvolleyball Initiative aus Salzburg mit dem Ziel, Amateur Beachvolleyball zu fördern. Neben der Beach Liga, organisieren wir Turniere und Trainings.

Über die Beach Liga

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Folge uns auf Social Media und abonniere unseren Newsletter >

Vision

Eine Beach Liga in jeder Stadt

Wir glauben, eine Beach Liga funktioniert in jeder größeren Stadt - und dass jede größere Stadt eine Beach Liga haben sollte. 

Warum? Unkomplizierte regelmäßige Spiele, neue Spielpartner/Gegner kennenlernen, und Wettkampf zusätzlich zu Wochenend-Turnieren, und das auf jedem Level.

Viele Sportarten haben eine reguläre Liga. Für Beachvolleyball gibt es eine Liga bisher nur vereinzelt. 

 

Unsere Vision ist, ab 2023 ein Inter-City Liga Finale anzubieten in dem die Sieger der jeweiligen Stadt-Ligen gegeneinander antreten. Je mehr Städte dabei sind, desto cooler wird's!

beachliga-logo-transparent.png
20220218_094237.jpg

Wer ist BeachSalz?

Katharina Hohmann

 

Ich spiele Beachvolleyball wann immer es geht und habe Anfang 2020 BeachSalz gegründet um eine Beachvolleyball Liga zu organisieren. Die letzten 10 Jahre habe ich als (Projekt)-Managerin in Tech-Unternehmen in Deutschland, Silicon Valley und China gearbeitet, und zwischenzeitlich als Safari Guide in Afrika.

  • Schwarz LinkedIn Icon
  • Instagram